Zurück zu allen Artikeln

„Ich will noch überlegen“ - Einwandbehandlung im Verkaufsgespräch

03.07.2020

In diesem Video wird gezeigt, wie man (noch) unsichere Kunden von seinem Produkt überzeugt! 
Jeder Vertriebler kennt die Situation: ein potenzieller Kunde zeigt Interesse am Produkt, bittet jedoch noch um Bedenkzeit bei der Kaufentscheidung. Oft wird dem Vetriebler diese Bedenkzeit dann zum Verhängnis, was dazu führt, dass der Verkauf nicht zustande kommt.
 
Um dieser ärgerlichen Situation vorzubeugen erfährst du hier mehr darüber, wie du potentielle Einwände gleich aus dem Weg räumst! Bei der Einwandbehandlung "Ich will noch überlegen" kannst du mit den 4 vorgestellten Verkaufstechniken souverän kontern. Indem du in Szenarien denkst, erhöhst du deine Erfolgswahrscheinlichkeiten. 

Guck dir hier so ein Beispiel-Szenario an und experimentiere dann mit deinen eigenen "Sprechs". Einwandbehandlungen zu dem Einwand des Kunden – ich will mir das noch einmal überlegen – ist besonders wichtig, weil dieser Einwand teuer ist. Der Einwand ist teuer weil er meistens sehr spät im Verkaufsgespräch kommt. Das bedeutet, du hast schon eine Menge Zeit, Know-How und Energie in das Verkaufsgespräch gesteckt, und nun droht es zu scheitern. Deswegen ist es wichtig, die Einwandbehandlungen zu "ich will überlegen" im Verkaufsgespräch professionell zu performen. Denn grundsätzlich sinken deine Verkaufschancen, wenn du den Kunden alleine lässt beim Überlegen. 

Wenn du das Problem also kennst und Interesse daran hast, wie du dein Geschäft schnell und effektiv zum Abschluss bringst, ist dieses Video genau richtig für dich!